Forcella della Neve 2471m

Sextener Dolomiten / Cadingruppe / Misurina

Der letzte Tag unserer Tage am Misurina-See beginnt mit keiner guten Nachricht... die Schmerzen am Rücken sind für Bruno nach seinem gestrigen Sturz schlimmer geworden. Gleich nach dem Frühstück hat er die Heimreise angetreten. (wie sich später rausstellte hat er eine Rippenprellung erlitten)  Die restlichen 5 Musketiere sind außer einem etwas faden Auge (gestern war Faschingsdienstag *g) aber top motiviert.

Um 09:30 starteten wir am Parkplatz. Marschierten direkt die Lifttrasse der stillgelegten Skipiste (Torre del Diavolo) rauf... über die Piste es unwesentlich weiter aber da geht ja jeder :-)


Parkplatz vom kleinen Skilift bzw. Ristorante la Baita
Parkplatz vom kleinen Skilift bzw. Ristorante la Baita

im Hintergrund die 3 Zinnen
im Hintergrund die 3 Zinnen

Nach ca. einer Stunde hatten wir freien Blick auf das "Cadin de la Neve-Kar". Dexi und Spatze legten einen Zahn zu und schauten als erste von oben runter.



Auf die Scharte gehts dann ohne Ski, wo auch heute Schluss war - bei etwas sichereren Verhältnissen kann man auf der anderen seite ca. 100HM abfahren und die Tour fortsetzen (z.B. zum Rif.Carpi)  


Blick auf der anderen Seite runter
Blick auf der anderen Seite runter


Bermerkung: Die Tour ist im Gegensatz zu anderen Touren in dieser Gegend nicht ganz so lawinengefährdet, auch ist der Aufstieg nicht lang (ca.2h) und mäßig steil... alles Fakten die die Frequenz steigen lässt - trotzdem ist die Tour sehr lohnend! Die Aussicht ist der Hammer!

Daten zur Tour: 850HM, 1:45h Aufstieg, unglaubliche Schneemengen => ca.2,5m im Tal (!)

Mit war: Dexi, Hias, Spatze, Franz

SkiTourenTage2014 (alle Touren in der Übersicht)


Navigation zum Ausgangspunkt: (UTM 33T E.289947 N.5163060)

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0